Sleeve Gastrektomie

SHG Adipositas Gera

am SRH Wald-Klinikum Gera gGmbH

Sleeve Gastrektomie

Die Sleeve Gastrektomie (SG) entstand durch die Modifikation des DS. Als alleiniges Verfahren wurde die SG erstmals 2000 von Gagner eingesetzt. Sie ist durch die Resektion der großen Magenkurvatur mit Bildung eines Schlauchmagens gekennzeichnet.

Im Gegensatz zur Magenstraße-und-Mill-Operation wird durch die Resektion des gesamten Fundus, dem Ort der Ghrelinproduktion, eine hormonelle Unterdrückung des Hungergefühls erzielt.

Durch die Erhaltung der physiologischen Anatomie des Magen-Darm-Traktes sind Malabsorptionserscheinungen selten. Die Methode kann als erster Schritt eines malabsorptiven Verfahrens eingesetzt werden.

(Copyright by Dr. med. Christine Stroh, SRH Wald-Klinikum Gera)

Sleeve

Copyright © All Rights Reserved